TuS Pewsum D1 Jugend 2013/2014 - Zeus Cup
TuS Pewsum

 

Zeus Cup beim VfL Oldenburg gewonnen !!!!


 
Einfach Unglaublich !!! Wir wollten diese weite Fahrt und das lange Turnier (10.00 Uhr - 16.00 Uhr) mit nicht so vielen Spielern angehen, weil die Einsatzzeiten der Spieler sich hier schon lohnen sollte. Nach dem Marco aber aufgrund eines Zehenbruchs noch kurzfristig ausfiel waren wir nur noch 6 Spieler. Aber die Jungs wuchsen im Laufe des Turniers über
sich hinaus und gewannen tatsächlich alle Spiele und das auch noch sehr verdient.

Zunächst gewannen wir in der Vorrunde gegen Harpstedt 6:2, VFL Oldenburg 3:2, VFL Edewecht 3:2 und GVO Oldenburg 2:0. Wir standen somit als Gruppenerster im Viertelfinale und mußten gegen den TuS Heidkrug antreten. Nach einem 0:1 Rückstand konnten wir auch dieses Spiel mit 3:1 für uns entscheiden. Im Halbfinale wartete wieder GVO Oldenburg (Titelverteidiger) auf uns die schon in der Vorrunde ein starker Gegner waren. Das Spiel war spannend und ging hin und her. Aber 3 min. vor dem Ende erzielte Philipp das umjubelte 1:0 für uns und wir konnten die Führung bis zum Schluß halten. Wir standen nun tatsächlich im Endspiel bei diesem sehr starken Teilnehmerfeld und hatten schon eine Hand am großen Wanderpokal. Mit dem VFL Edewecht wartete wieder ein Gegner aus der Vorrunde auf uns den wir schon knapp mit 3:2 besiegen konnten. Aber das der Halbfinal- und der Finalgegner aus unserer Vorrundengruppe kam zeigte natürlich auch, wie stark die Gegner bereits in der Vorrunde waren. Wir gingen bereits nach 30 sec. durch Focko in Führung mußten aber schnell denn Ausgleich hinnehmen. Die Jungs wurden müde und liefen schon auf dem berühmten Zahnfleisch als Focko uns mit 2:1 in Führung schoss. Jetzt hieß es nur noch die letzten 2 min. zu überstehen. Der Gegner warf nun alles nach vorne und wurde mustergültig ausgekontert. Wiederum Focko, der mit 12 Treffern auch Torschützenkönig wurde, erzielte das erlösende 3:1. Als die Sirene ertönte lagen sich alle in den Armen und es kam viel Lob von allen Seiten. 

Ein tolles und hochbesetztes Turnier welches am Ende einen Sieger hatte, der alle Turnierspiele gewinnen konnte und dabei spielerisch voll überzeugte. Mehr geht einfach nicht. Übrigens lieber Marco haben wir alle an Dich gedacht und haben den Pott auch für Dich gewonnen. Sei nicht traurig mit Deinem gebrochenen Zeh. Es kommen noch viele viele Turniere, wo auch Du dann wieder mit dabei bist.           




Focko der Torschütze des Tages mit 12 Treffern!
Er bekam dafür einen Ball von der Turnierleitung geschenkt





Es waren schon 9139 Besucher (33461 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=